Am Sonntag den 11.9.16 stellen experimentierfreudige MakerInnen ihre Do-it-yourself-Projekte vor: Die Mini Maker Faire Linz ist aber nicht nur eine Plattform zur Präsentation, sondern vor allem auch für den Dialog. Hier kommen Menschen miteinander ins Gespräch und tauschen ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Vorträgen und Workshops aus.

Wie auf jeder Maker Faire wird hier „Anfassen und Ausprobieren“ ganz groß geschrieben. Kreative Köpfe, erfinderische QuerdenkerInnen und TechnikenthusiastInnen präsentieren ihre DIY-Projekte bei vielen interessanten Mitmachstationen. Ergänzt wird das Angebot um spannende Vorträge und Workshops, zu Themen wie 3D-Druck, Arduino, Raspberry Pi & Co., Crafting/Handarbeit, Elektronik, Food, Handwerk, Hardware, Hacking, Internet of Things, Musik, Quadrocopter, Roboter, Steampunk, Wearables, Wissenschaft & Forschung.

Die Mini Maker Faire Linz wird im Rahmen des u19 – CREATE YOUR WORLD Festivals, das aus Open Labs, Events und Ausstellungen besteht, stattfinden und lädt alle QuerdenkerInnen, TüftlerInnen, Wissensdurstige und Erlebnishungrige ein, in eine Stimmung voller alternativer Lebensmodelle einzutauchen. Es gilt das Prinzip „aufmachen, hineinsehen, zerlegen und wieder zusammenbauen“.

Call for Makers!

Melde dich jetzt mit deinem Projekt bei der Mini Maker Faire Linz in der POSTCITY an! Anmeldeschluss ist der 28. August 2016!

Weitere Infos: http://www.aec.at/radicalatoms/de/minimakerfairelinz/