Vom 16. bis 18. Februar 2017 findet die MakerCon in Heidelberg (Deutschland)  statt. Die Konferenz deckt das breite Spektrum der Themen ab, die für Maker interessant sind. Sie wendet sich an ambitionierte Maker, Communities, Startups, Innovationsbeauftragte in Unternehmen sowie an Anbieter von Hardware und Dienstleistungen.

Die MakerCon ist die erste Konferenz im deutschsprachigen Raum, die einen Austausch zwischen Makern bietet, über die aktuellen kreativen und technischen Entwicklungen im Maker Movement informiert und Wege zur Professionalisierung des eigenen Projekts aufzeigt (Maker to Market).

Die Inhalte werden sowohl technischer Natur sein als auch praktische Hilfe für Startup-Gründer oder FabLab-Organisatoren geben. Im Vordergrund soll der Erfahrungsaustausch und das Gespräch zwischen Makern und mit an der Maker-Szene Interessierten stehen. Letztere erhalten Einblick in die unkonventionelle Arbeitsweise und den innovativen Spirit der Maker-Szene und erfahren, wie sich deren Potenzial im eigenen Umfeld durch Zusammenarbeit nutzen lässt.

Alle Infos dazu gibt es hier …