Das „Labers Lab“ in Wien Meidling ist auch eine Art Werkstatt der Makerbewegung. Im Gegensatz zum Happylab gibt es hier allerdings keine Geräte zu mieten sondern der Schwerpunkt liegt bei der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit kreativen Ideen. Jeden Dienstag gibt es das „Maker-Meetup“wo man theoretisches erfährt, Materialien kennenlernt und  mit Bauteilen herum experimentiert. Workshops gibt es in erster Linie zum Arduino.