900 Tüftler und Selbermacher laden auf Österreichs größtem Do-It-Yourself-Festival am 4. und 5. Mai 2019 zum Experimentieren, Forschen und Mitmachen ein. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Die Stadt der Zukunft“.

„Staunen, Mitmachen, Ausprobieren!“ Unter diesem Motto findet die Maker Faire Vienna, Österreichs größte Erfindermesse, am 4. und 5. Mai 2019 bereits zum vierten Mal in Wien statt. International ist die Veranstaltung in Städten wie New York, Paris und Shenzhen bereits seit über zehn Jahren ein großes Erfolgskonzept. Mit 900 Ausstellern und 12.000 Besuchern im Vorjahr gilt die Maker Faire in Wien als eine der größten Maker Faires Europas.

Auf dem Programm stehen neben 900 Ausstellern und ihren außergewöhnlichen Projekten rund 40 Workshops, 30 Vorträge und zahlreiche Mitmachstationen, in denen Besuchern aller Altersgruppen zum Experimentieren und Mitmachen animiert werden. Tickets für die Veranstaltung (ab 6€, Kinder bis 5 Jahre kostenlos) sind im Vorverkauf erhältlich. Alle Infos gibt es hier …