Makerspaces / Hackerspaces /Fablabs sind Orte, an denen Maker/innen hinkommen können um alleine oder gemeinsam Werkzeuge zu nutzen (meist gegen Miete) bzw. Projekte durchzuführen.

In Österreich gibt es derzeit folgende Angebote (sortiert nach Postleitzahl):

Metalab Wien
Das Metalab ist ein gemeinschaftlich betriebener Raum für technisch-kreative Projekte. Es bietet Raum und Infrastruktur für Wissensaustausch, Projekte, Veranstaltungen und Workshops. Er hat eine Werkstatt mit u.a. CNC-Fräse, Lasercutter, Werkbank, 3D-Drucker, Oszilloskopen, u.v.a.m.
1010 Wien, Rathausstraße 6 | http://metalab.at/

Happylab Wien
Ein Fablab mit dem klassischen Schwerpunkt auf moderne Technologien wie 3D-Drucker, Lasecutter, CNC-Fräse u.a. Dazu kommt ein umfangreiches Schulungsangebot mit Workshops. Für Mitglieder rund um die Uhr nutzbar.
1020 Wien, Haussteinstraße | http://www.happylab.at

WORKandSTORE
Eine Bastlerwerkstatt, die einen Hobbyraum, die Hobbywerkstatt und einen Lagerraum bietet. WORKandSTORE bietet 15 persönliche Arbeitsplätze mit Werkzeugen wie Lackierbox, Standbohrmaschine, etc.
1030 Wien, Rennweg 47 | http://www.workandstore.at

selberMACHEREI – Maker Austria
Ein Makerspace, der sehr viele Bereiche umfasst. Von modernen Technologien über Holzarbeiten bis zu Strickereien. Es gibt einige Projektgruppen wie z.B: Drohnen selber bauen.
1050 Wien, Schönbrunner Strasse 125 | http://www.makeraustria.at/

schnittBOGEN
Eine offene Werkstatt für Textil, Mode und Design mit diversen Nähmaschinen, Zuschneidetisch uvm.
1060 Wien, Gumpendorfer Stadtbahnbogen 3-4 | http://www.schnittbogen.at/

Siebdruckwerkstatt Viadukt
In der gemeinnützigen Druckereiwerkstatt findet man eine vollwertige Ausstattung sowie technischen Support, um der eigenen Kreativität nachzugehen. Es gibt die Möglichkeit diverse Print-Projekte (Taschen, T-Shirts oder andere Textilien) umzusetzen.
1060 Wien, Gumpendorfer Str. 132, im Innenhof links | http://viadukt.at/

Nähsalon Nahtlos
Hier kann man eine Nähwerkstatt mit Haushaltsnähmaschinen, Overclocks und vielen Werkzeugen mieten. Außerdem gibt es ein Siebdruckatelier mit Sieben in diversen Siebfeinheiten, Belichtungs- und Drucktisch sowie ein wasserbasiertes Textil – Farbsystem für lasierenden und deckenden Druck.
1070 Wien, Kellermanngasse 4 / 4 | https://www.naehsalon.at/

Werkstatt für Holz und Design 
Die WUK-Werkstatt ist ein Ort zur Verwirklichung handwerklicher und experimenteller Projekte und ist offen für fachkundige Interessenten, die zur Verwirklichung eine Werkstatt, Beratung und Unterstützung bei Arbeiten an Maschinen benötigen. Es kann projektorientiert gearbeitet oder für längere Zeiträume je nach vorhandenen Ressourcen ein Gastplatz beantragt werden.
Die Arbeitsschwerpunkte umfassen Möbel, Raumgestaltung, Ausstellungsarchitektur, Projektcoaching, Workshops und Restaurierung.
1090 Wien, WUK, Währinger Straße 59, Stiege 4 | https://www.wuk.at/werkstatt-fuer-holz-und-design/

Miss Baltazar`s Laboratory
Miss Baltazar`s Laboratory ist ein offenes Labor für Technik Enthusiastinnen. Als Mischung aus Atelier, Hackerspace und Lab bietet sie Workshops und Veranstaltungen an, in denen sich weibliche Menschen Open Source Technologien aneigenen und kreative Projekte umzusetzen können.
1150 Wien, Sechshauserstraße 28 | http://www.mzbaltazarslaboratory.org/

Werkraum
Der Werkraum bietet verschiedene Ateliers (Kinder, Malen, Offenes Atelier) und einen Nähsalon. Der Schwerpunkt liegt auf klassischem Handwerken wie Malen, Filzen, Siebdruck, Speckstein, Ton u.a.
1190 Wien, Hutweidengasse 26 | http://www.werk-raum.at/

Werksalon Co-Making Space
Der Schwerpunkt liegt hier auf einer offene Gemeinschafts-Holz-Werkstatt. Außerdem gibt es die Möglichkeit Atelierräume zu mieten.
1220 Wien, Stadlauer Straße 41 A, Hof IV | http://werksalon.at

Hand.Werk.Stadt Mödling
Ein Makerspace mit den Schwerpunkten Metall, Elektro, Holz, Textil und Malen.
2340 Mödling, D.I. Wilhelm Haßlinger-Straße 3 | http://www.handwerkstadt.org/

OTELO – Offene Technologielabore
OTELO (Offene Technologie Labor) lebt von der Idee, Menschen einen offenen Raum für kreative und technische Aktivitäten zu ermöglichen. OTELO selbst versteht sich als Modell, das diese Idee abseits urbaner Ballungszentren mithilfe von kostenloser Basisinfrastruktur, niederschwelligen Gemeinschaftsräumen und Kleinlaboren realisiert | Insgesamt gibt es inzwischen über 30 Standorte in Österreich mit ganz unterschiedlichen Angeboten. Eine Übersicht gibt es hier: http://www.otelo.or.at/ |(Die Zentrale ist in Oberösterreich, deswegen ist es hier eingeordnet)

DevLoL Hackerspace Linz
DevLoL ist ein Hackerspace und bietet technisch begeisterten und interessierten Menschen eine Möglichkeit dem kreativen Schaffensdrang vergnüglich nachzugehen. In gemeinschaftlicher Organisation werden neue und spannende Projektideen kommuniziert, kultiviert und umgesetzt. Eigene Geräte gibt es nicht.
4020 Linz, Hofgasse 19 | http://devlol.org/

Makerspace Steyr-Werke
Ein großer Raum im Museum Arbeitswelt Steyr, der viele Möglichkeiten bietet, Projekte mit neuer und traditioneller Technologie umzusetzen. Mit Stammtischen, Workshops und Repaircafe.
4400 Steyr, An der Rückseite des Museum Arbeitswelt, Wehrgrabengasse 7 | https://www.steyr-werke.at/

Leben im Sein
Ein Werkstatt mit ambitionierten Ideen. Derzeit fokussiert auf klassische Werkstattarbeiten aus Holz. Außerdem gibt es Repaircafe.
4451 Garsten, Herrenweide 4 | http://www.lebenimsein.at

Happylab Salzburg
Ein Ableger des Happylab Wien mit gleichem Schwerpunkt auf moderne Technologien wie 3D-Drucker, Lasecutter, CNC-Fräse u.a. Dazu kommt ein umfangreiches Schulungsangebot mit Workshops. Für Mitglieder rund um die Uhr nutzbar. Ein Video zum Lab gibt es hier.
5020 Salzburg , Techno-Z Salzburg (Techno 5), Jakob-Haringer-Straße 8 | https://www.happylab.at/de_szg/home

OK.WERKSTATT
Die Textilwerkstatt stellt z.B. Nähmaschinen, eine Bügelstation und diverses Nähmaterial zur Verfügung. In der Kreativwerkstatt dreht sich alles um Farben, Papier und Modellieren und in der Holzwerkstatt kann man mit Sägen, Hobelmaschinen und Bohrmaschinen arbeiten.
5020 Salzburg, Glockengasse 4c | https://www.ok-werkstatt.at/

MARK
Wer den Basis-Workshop absolviert hat, kann die MARK-Siebdruckwerkstatt individuell nutzen, um die Technik zu perfektionieren und eigene Projekte zu realisieren.
5023 Salzburg, Hannakstraße 17 | https://www.marksalzburg.at/siebdruckwerkstatt/

DO!LAB in Saalfelden
Neu seit Herbst 2015. Es gibt einen 3D-Drucker, eine CNC-Fräse, einen Folienschneider und eine Heißpresse, eine Nähmaschine und diverse Werkzeuge.
5760 Saalfelden, Lofererstrasse 12 | http://dolab.at/

IT-Syndikat – Hackerspace Innsbruck
Der Hackerspace hat einen 3D-Drucker, einen Lasercutter und bietet und anderem auch ein Repaircafe an.
6020 Innsbruck, Tschamlerstraße 3 | http://it-syndikat.org/

werkstattcouch
Eine Werkstatt mit dem Schwerpunkt Holz, die ein umfangreiches Sortiment an Werkzeug anbietet sowie diverse Handmaschinen und stationäre Maschinen wie Kreissäge, Hobelmaschine.
6020 Innsbruck, Höttingergasse 32 | http://www.werkstattcouch.at

Spielraum FABLAB
Spielraum FABLAB ist eine offene Rapid Prototyping Werkstätte auf Vereinsbasis mit Geräten für 3D Druck, Lasercut und CNC-Technologie.
6020 Innsbruck, Franzfischerstr. 12 | http://www.spielraumfueralle.at/ bzw. Facebook

Nadelöhr Nähcafé
Eine offene Werkstatt für alle, die sich für Do it Yourself und Do it Together Aktionen und „Selbermachen“ interessieren! Der Raum wird gemeinschaftlich organisiert, genutzt und gepflegt. Während der Öffnungszeiten kann jeder selbst aktiv werden. Es gibt mehrere Nähmaschinen, Overlocks, eine Leder- und eine Industrienähmschine. In den Regalen stehen viele bunte Stoffe und Knöpfe sowie allerhand Nähzubehör zur Verfügung.
6020 Innsbruck, Defreggerstraße 18 | http://naehcafe-innsbruck.blogspot.com/

Center for Rapid Innovation – Das Fablab der Werkstätte Wattens
Das Center for Rapid Innovation (CRI) ist eine digitale Werkstätte – ein Hightech Rapid Prototyping- und Rapid Product Development Center. Es ist eine Plattform um zu lernen und zu innovieren, ein kreativer Raum zum Experimentieren und zum Erfinden. Auf einer Fläche von 300 qm bietet das Center for Rapid Innovation künftig 5 Labors, einen Werkstattbereich, einen Fablab Store sowie 2 Seminarräume an.
6112 Wattens, Weisstraße 9, Gebäude 8, auf dem ehemaligen Gelände des Swarovski Werk II | http://www.werkstaette-wattens.at/de/center-for-rapid-innovation

CPU – Computer Pool Unterland
Ein kleiner Makerspace mit Lasercutter, CNC-Fräse, 3D-Drucker, … Aktuell gibt es ca. 40 Mitglieder. Treffen derzeit jeden Mittwoch Abends. Den Verein gibt es seit 1986, nicht kommerziell, nur mit der Freude am Basteln und Prototypenbau. 
6300 Wörgl, Fritz-Atzl-Straße 9 | https://computerpool.at/

Openlab im Leuchtturm
Das Digitale Initiativen Openlab in Röthis ist ein Makerspace das Mitgliedern Geräte wie einer Drehbank, Lötstationen o. 3D-Drucker zur Verfügung stellt. Für alle die Zuhause keinen Platz für eine Werkstatt haben und gemeinsam basteln möchten.
6832 Röthis, Interpark Focus 3 | http://www.open-lab.at/

Mutterschiff Dornbirn
ist das kreative und organisatorische Zentrum des Vereins “Plattform für digitale Initiativen” und erfüllt damit zwei Funktionen: Vereinslokal und Openlab – eine moderne, frei zugängliche Werkstatt (Makerlab).
6850 Dornbirn, Widagasse 11, Die Gelbe Fabrik | http://mutterschiff.at/

OpenLandLAB
Ein regionaler Experimentalraum (südlich von Oberwart) für Kreative, soziale und technologische Innovatoren, Künstler, Maker, DIY-Aktivisten, Katalysatoren der Zukunft in einem internationalen Netzwerk der Open Source Kultur. Derzeit noch in der Projektphase.
7512 Kirchfidisch, Hauptstrasse 8 | http://www.openlandlab.org

MakerSpaceGraz
Auf insgesamt 268m² Fläche gibt es neben einer Werkstatt einen Besprechungsbereich und zehn Co-Working Arbeitsplätze. Neben „gefühlt“ zweitausend Handwerkzeugen inklusive Messmitteln gibt es u.a. einen Lasercutter, eine Drehbank, einen 3D-Drucker und eine CNC-Fräse.
8020 Graz, Puchstraße 17 | http://makerspace.at/

FABLab Graz
Fablab in der TU Graz mit 3D-Drucker, Lasercutter, CNC-Fräsmaschine und 3D-Drucker. 1x Woche öffentlich zugänglich.
8010 Graz, TU Graz – Schumpeter Labor für Innovation, Infeldgasse 11/I | https://www.tugraz.at/institute/iim/infrastruktur/schumpeter-labor-fuer-innovation/

realraum Graz
Der realraum ist ein Treffpunkt zum Basteln, Experimentieren, Löten, und vielem mehr – ein Hackerspace für die Bereiche Software, Hardware, Computer und Elektronik, Molekularbiologie und Pharmazie, … Der Raum bietet Platz und Equipment, um an Projekten zu arbeiten, sich auszutauschen, oder Vorträge zu veranstalten.
8010 Graz, Brockmanngasse 15 / Parterre / Top.1 | http://www.realraum.at

Open bioLab Graz – Austria
Einen offenen Zugang zum Experimentieren und Forschen bietet das Open BioLab Graz. Der Verein verbindet Menschen aus technischen und naturwissenschaftlichen Fachbereichen, von Chemie über Biologie bis hin zur Telematik, und stellt ihnen rund um die Uhr ein Labor und Infrastruktur zur Verfügung, damit sie Ideen umsetzen und abseits der Universitätsstrukturen fächerübergreifende und eigenständige Forschungsprojekte entwickeln können. Auch die kostengünstige Herstellung von Laborgeräten für den Eigenbedarf wird forciert und Wissen nach den Open-Source-Prinzipien geteilt.
8010 Graz, Brockmanngasse 15 / Parterre / Top.1 | http://olga.realraum.at

FabLAB Leoben
Ein klassisches Fablab – 2015 neu eröffnet – mit Schwerpunkt auf 3D Drucker, Stereolithographiedrucker, Arduino und RaspberryPi. Später sollen auch Laser-Cutter und CNC-Fräse dazukommen.
8700 Leoben, Langgasse 11 | http://www.fablab-leoben.at/

MAKERSPACE Carinthia
Im großen Raum einer ehemaligen Postbusgarage gibt es unter anderem eine CNC Fräse, Elektronikarbeitsplätze, Lasercutter & 3D Druck, eine Lackiererei, Konstruktionsarbeitsplätze, Metall- und Blechbearbeitung, eine Näherei und vieles mehr.
9020 Klagenfurt, Lastenstraße 26 | https://www.makerspace-carinthia.com/

Stand November 2019